15 Jahre ITEBO

Unsere Partner feiern mit uns

  • Informa
  • SAP
  • akdb
  • hsh-berlin
  • govconnect
  • pi-ag
  • somacos
  • optimal-systems
  • mentana-claimsoft
  • vfst
  • kunde
  • governikus
  • conject
  • citeq
  • kdo
  • hannit
  • krz
  • regioit
  • gipmbh
  • citywerk
  • icomsoftware
  • komm-it
  • vitako
  • prosoz
  • dzbw
  • dzbw

Meilensteine der
Unternehmensgeschichte


2000
Gründung ITEBO GmbH


2002
Gemeinde Hagen, Samtgemeinde Neuenhaus, Spelle, und Gemeinde Salzbergen starten mit dem neuen Finanzwesen newsystem kommunal


2004
Die Einführung des Einwohnerprogramms OK.EWO bei der Stadt Osnabrück wurde erfolgreich abgeschlossen.


2005
ITEBO und das Kompetenzzentrum KIND entwickeln 'Virtuelles Bauamt' für andere Kommunen in Deutschland


2007
Der Osnabrücker IT-Dienstleister ITEBO verzeichnet einen positiven Start der elektronischen Kommunikation im Meldewesen. Bis Ende Januar 2007 wurden 16.300 Meldungen im ITEBO-Rechenzentrum verarbeitet.


2008
Der 100. Mitarbeiter kommt an Bord.


2009
Marktsichtung DMS, das OSECM geht als führende Software heraus


2009
Outsourcing mit ITEBO, Mannheim vergibt Auftrag für den Betrieb einer SAP-Infrastruktur im Bereich Finanzwesen an die ITEBO GmbH


2010
Erstes kreisweites OSECM Archiv für die KFZ-Zulassung geht in Produktion


2010
ITEBO etabliert sich als Ausbildungsbetrieb


2010
Einführung der Schriftgutverwaltung im Bistum Osnabrück


2011
Einführung des elektronische Rechnungsversand für Kunden der ITEBO eingeführt


2011
Zusammenlegung der Themenstellungen DMS, E-Services und Schnittstellen


2012
Erweiterung des Portfolios um RIS mit dem Produkt Somacos


2012
Einführung Loga als zweites Standbein im Bereich Personalmanagement


2012
Gründung der ITEBS GmbH in Braunschweig


2013
Erweiterung des Portfolios um das CMS Typo 3


2013
Erweiterung der GIS Services


2014
Gremienarbeit in der Wolke - ITEBO und Somacos bieten Cloudspeicher für die digitale Gremienarbeit


2014
Erweiterung des Portfolios um Portaltechnologie


2015
ITEBO erhält Zertifizierung als SAP-Hostingpartner


2015
Jubiläum - 15 Jahre ITEBO GmbH

Über die ITEBO

Zentrale Ein junges Unternehmen mit langjähriger Erfahrung

Die ITEBO GmbH wurde Ende 1999 gegründet und operiert seit dem 1. Januar 2000 am Markt. Mit der Übernahme des Geschäftsbetriebes der Kommunalen Datenzentrale Osnabrück (KDOS) verfügt das Unternehmen über eine mehr als 30-jährige Erfahrung in der professionellen Datenverarbeitung.

Mit der Unternehmensgründung wurde bei der ITEBO GmbH die notwendige Entwicklung von einem vorrangig technisch orientierten IT-Dienstleistungsunternehmen parallel zu einem Beratungs- und Systemhaus erkannt und in den letzten Jahren konsequent umgesetzt. Heute hat die ITEBO GmbH infolge der nachhaltig umgesetzten, qualitätsgesicherten Verzahnung der Services im Bereich der Fach- und Anwendungsberatung sowie der technischen Servicedienste für nicht wenige Softwareprodukte am Markt ein Alleinstellungsmerkmal erreicht, das die Geschäftsentwicklung prägt.

Zentraler Erfolgsfaktor des Unternehmens ist die außergewöhnlich hohe Qualifikation der Mitarbeiter, die über eine starke IT-Kompetenz und ein profundes fachliches Know-how verfügen. Durch eine kunden- und anforderungsorientierte Beratung unterstützen sie die Entscheidungsfindung.

Die ITEBO GmbH berät ihre Kunden als kompetenter Consulting-Partner bei der Implementierung von Software-Komponenten in Form von Einführungsstrategien, Schulungen und der Realisierung der technischen und fachlichen Datenmigration. Der technische Betrieb hat den Stand eines hochverfügbaren Daten-, Transaktions- und Clearingcenters, das allen aktuellen Anforderungen an ein modernes, innovatives Rechenzentrum gerecht wird.

Das Unternehmen stellt seinen Kunden umfassende Beratungs- und Betriebsdienstleistungen mit dem Anspruch zur Verfügung, sachkundige Unterstützung in allen fachlichen, organisatorischen und technischen Aufgabenstellungen mit einer hohen Beraterverfügbarkeit zu leisten.

Unternehmensstandort: Osnabrück
Mitarbeiter Stand 2014: 147
Umsatz Stand 2014: 14,8 Millionen
Gesellschafter: GbR der Kommunen der Landkreise Osnabrück, Emsland und Grafschaft Bentheim
Stadt Osnabrück
Bistum Osnabrück

Osnabrueck Panorama
  •  

    "Als Träger eines diakonischen und zweier kommunaler Krankenhäuser sind wir mit der kompetenten, praxis- und lösungsorientierten Beratung zu allen Fragen des Datenschutzes ausgesprochen zufrieden. Auch die Erreichbarkeit sowie die Qualität und Schnelligkeit der Anfragenbearbeitung sind in jeder Hinsicht vorbildlich."
    Frau Geißler-Nielsen, Externer Datenschutzbeauftragter für den Krankenhausbereich – Klinikum Schaumburg

  •  

    "Kundenspezifische Anforderungen erfordern Flexibilität des Dienstleisters. Unsere Bedürfnisse werden in enger Zusammenarbeit mit kurzen Kommunikationswegen zu unserer großen Zufriedenheit umgesetzt. Dabei profitieren wir sowohl von der fachlichen Kompetenz als auch durch die praxisorientierten Lösungsansätze der Ansprechpartner."
    Siegfried Looschen, KIDICAP / OS|ECM – Bischöfliches Münstersches Offizialat Vechta

  •  

    "Der Landkreis Goslar rechnet seit vielen Jahren mit großer Zufriedenheit seine Bezüge mit dem Systemhaus ITEBS ab. Hierzu gehören neben der Kernverwaltung (rd. 850 Mitarbeiter), ein Eigenbetrieb, eine kreisangehörige Gemeinde und drei weitere Einrichtungen mit insg. 1.500 Abrechnungsfällen. Mit der ITEBS stehen der Gehaltsstelle des Landkreises Goslar kompetente und persönliche Ansprechpartner für die gesamte Bandbreite der Bezügeabrechnung sowie der Stellenplanverwaltung und Personalkostenplanung in einer modernen, öffentlichen Verwaltung zur Verfügung."
    Herr Zebrowski, myIPAV HR – Landkreis Goslar

  •  

    "Die ITEBO hat sich über Jahre als aufgeschlossener praxisorientierter und verlässlicher Partner bewährt."
    Herr Roland Bieber, Newsystem – Stadt Melle

  •  

    "Als langjähriger Kunde der ITEBO werden wir im Einwohnerwesen rundum kompetent und verlässlich betreut."
    Herr Schultwessel, OK.EWO – Stadt Bad Bentheim

  •  

    "Programmerweiterungen und –entwicklungen im Bereich Wohngeld erfolgen schnell und unter direkter Beteiligung der Anwender."
    Herr Schulte, pmWohngeld – Stadt Osnabrück

  •  

    "Seit dem SAP-Einführungsprojekt vor 13 Jahren bei der Stadt Osnabrück ist die ITEBO GmbH für den SAP-Betrieb und das Anwendungsmanagement der städtische Service-Dienstleister. Sämtliche technologischen und fachlichen Herausforderungen im SAP-Umfeld und die dafür notwendigen Projekte sind in dieser Zeit stets mit hohem Engagement und ausgeprägter Kompetenz der ITEBO-Berater und somit auch mit einer hohen Kundenzufriedenheit realisiert worden."
    Herr Christopher Bußmann, SAP – Stadt Osnabrück

  •  

    "Die Stadt Braunschweig hat seit vielen Jahren die SAP-Software im Einsatz. Seit dem erfolgversprechenden Zusammenwirken der Unternehmensgruppe ITEBO/ITEBS GmbH vor drei Jahren, konnten in dem Umfeld sämtliche Projekte auch mit tatsächlichem Erfolg realisiert werden. Die städtischen SAP-Systeme stehen heute technisch und fachlich mit einer hohen Qualität zur Verfügung, so dass die Stadt Braunschweig zuversichtlich den bevorstehenden Projektaufgaben im SAP-Umfeld entgegen sieht."
    Fachbereich Finanzen, SAP – Stadt Braunschweig

  •  

    "Mit der ITEBO GmbH hat die Samtgemeinde Schüttorf einen starken, verlässlichen und verantwortungsvollen Partner hinsichtlich der EDV-Betreuung und EDV-Administration an der Hand, auf den sie nicht verzichten möchte."
    Managed Service Network, Samtgemeinde Schüttorf, Herr Verwold

  • Bernd Landgraf

    Bernd Landgraf

    Geschäftsführer, ITEBO GmbH

    Die ITEBO Unternehmensgruppe - Damals, Heute & Morgen
    Die ITEBO Unternehmensgruppe hat sich in den letzten Jahren gut weiterentwickelt. Wir haben moderne und leistungsfähige Angebote für unsere langjährigen Bestandskunden entwickelt, und neue Kunden dazu gewonnen – auch aus neuen Branchen. Wir haben uns in Niedersachsen breiter aufgestellt, indem wir ein Tochterunternehmen in Braunschweig übernommen haben.
    Wir haben ein Team, das sich mit technischen Neuerungen auseinander setzen kann und neugierig ist. Inhalte können sich so ändern, aber wir werden auch in den nächsten Jahren bedarfsgerechte Lösungen zur Verfügung stellen und das Ohr ganz nah bei unseren Kunden haben. Unsere offene Unternehmenskultur und eine sehr gute Kommunikation zwischen den Mitarbeitern sind Grundlage und Voraussetzung, um nach vorne hin auch ein Verständnis für die Probleme der Kunden zu bekommen. Das ist die große Stärke der ITEBO.
    Unser Ziel ist deshalb sehr simpel und doch anspruchsvoll: Unsere Kunden und darüber hinaus noch weitere sollen auch in 5 Jahren noch den Eindruck haben, dass sie mit der ITEBO-Unternehmensgruppe einen guten Partner haben, auf den sie sich verlassen können. Das ist eine ganz große Herausforderung, denn dieses Vertrauen muss täglich verdient, gestärkt und weiter ausgebaut werden.